Sportabzeichen 

Hier die letzten Termine für das Sportabzeichen 2017: 


  • Mittwoch, 13.09., ab 18 Uhr, Sportgelände Ahlen
  • Mittwoch, 27.09., ab 18 Uhr, Sportgelände Ahlen

 

  

Anforderungen 2017!


Falls Ihr vorhabt, mit Eurer Fußballmannschaft, Gymnastikgruppe o. ä. zur Sportabzeichenabnahme zu kommen, meldet Euch bitte vorher bei uns an. Wir können dann auch gerne einen anderen  Termin machen ( anderer Wochentag bzw. Uhrzeit). 

Ansprechpartner: 

Marianne Kruth-Heege 

Tel.: 04963/914671 

E-Mail

 

Andrea Antons 

Tel.: 04963/990495 

E-Mail


Kommt vorbei und versucht Euer Glück!

Wie bekomme ich das Deutsche Sportabzeichen?

Um das Deutsche Sportabzeichen zu erhalten, musst Du in den vier Disziplingruppen Kraft, Schnelligkeit, Koordination und Ausdauer deine Fähigkeiten unter Beweis stellen. Hierzu stehen Angebote aus den Sportarten Leichtathletik, Radfahren, Schwimmen und Gerätturnen zur Auswahl. Um das Deutsche Sportabzeichen zu erwerben, muss in jeder Disziplingruppe mindestens eine Leistung in Bronze erbracht werden.


Ebenso ist der Nachweis der Schwimmfertigkeit ist notwendige Voraussetzung für den Erwerb des DSA. Für diesen Nachweis gibt es vier Möglichkeiten:


1. 

Ablegen einer Schwimmdisziplin aus den Disziplingruppen Ausdauer oder Schnelligkeit im Zuge der Sportabzeichen-Prüfung. Ausnahmeregelung für die Disziplingruppe Ausdauer: Als Nachweis der Schwimmfertigkeit gilt auch, wenn eine Strecke aus der Disziplingruppe Ausdauer vollständig durchschwommen wird, die erreichte Zeit aber nicht der Mindestanforderung für die Leistungsstufe Bronze entspricht.


2. 

15 Min. Dauerschwimmen (im offenen Gewässer möglich), wobei eine offensichtliche Fortbewegung im Wasser ersichtlich sein muss.


3. 

Jünger als 12 Jahre: 50 m Schwimmen ohne Zeitlimit (am Stück und ohne Unterbrechung) 

Älter als 12 Jahre: 200 m Schwimmen in maximal 11 Min. (am Stück und ohne Unterbrechung)

          

4. 

Vorlage des "Deutschen Jugendschwimmabzeichens" in Gold, des "Deutschen Schwimmabzeichens" bzw. des "Deutschen Rettungsschwimmabzeichens" der DLRG jeweils ab Bronze.